Bulgur


Bulgur ist „gebrochenes Korn“. Das Getreidekorn wird, nach dem Aufschluss mit Wärme und Wasser und nach dem Darren, auf dem Grützeschneider der ErdmannHAUSER Mühle grob gebrochen. Er ist besonders bekömmlich und nährstoffreich und sättigt wohlig.

Der Bulgur ist schnell zubereitet und vielseitig in der Verwendung. Er eignet sich nicht nur als reine Beilage zu Hauptgerichten, sondern auch hervorragend für kernige Bratlinge, erfrischende Salate oder auch als köstliche Grundlage für Müsli.

Das Getreide für alle Getreideaufschluss-Produkte stammt von unseren Bauern aus dem süddeutschen Raum, die stets mit ErdmannHAUSER in engem Kontakt stehen.

Der Name des Bauern, von dem das Getreide stammt, und der Anbauort sind auf jeder Packung unter dem Vermerk „Dokumentierte Herkunft“ genannt.

Getreideaufschluss-Produkte

Das lebendige Korn ist die Basis unserer Arbeit und unseres Lebens. Aus diesem Grund wird das Korn bei ErdmannHAUSER im Getreideaufschluss im ganzen Korn mit Wasser, Wärme und viel Zeit aufgeschlossen. Nach dem Aufschluss verarbeiten wir das Getreide in der hauseigenen Mühle schonend weiter. Unsere Getreideaufschluss-Produkte Bulgur, Grieß und TAU sind durch den besonderen Herstellungsprozess alle sehr bekömmlich und leicht verdaulich. Aus allen Varianten lässt sich in kurzer Zeit eine leckere und korngesunde Mahlzeit zubereiten.