Honig Lebkuchen


Eine Entdeckungsreise zu den Wurzeln des Lebkuchens

Die Grundlage der ErdmannHAUSER Rezeptur ist das Rezept der alten Lebzelter.

Im Mittelalter besaß nur der gelernte Lebzelter das Recht, die Produkte der Biene, also Honig und Wachs, weiter zu verarbeiten und mit Honig gesüßte Lebzelten, Wachsprodukte sowie Honigwein zu verkaufen.

Ungewöhnlich ist die rechteckige Form unseres braunen Honig-Lebkuchens, die mit der Verzierung aus fünf blanchierten Mandeln unwillkürlich die Erinnerung an vergangene Zeiten, an ursprünglichen Lebkuchen-Genuss und an das Lebkuchenhaus der Hexe im Märchen von Hänsel und Gretel wachruft. Intensiv ist der Duft und der Geschmack nach Honig und Gewürzen. Ingwer, Zimt und Kardamom sind nur eine kleine Auswahl der insgesamt 11 Gewürze, die unser Bäckermeister behutsam gemischt hat. Der Verzicht auf die Beigabe von Zucker intensiviert die ausgewogene Komposition von Honig und Gewürzen.